Die ARGE Tauchen Österreich ersucht während des Corona bedingten Ausnahmezustandes alle Zusatzrisiken zu vermeiden. Dazu zählt jedenfalls auch die Ausübung jeglicher Risikosportarten wie eben auch das Tauchen. (Ebenso wie z.B. Rennrad-, Motorradfahren, Mountainbiken, Bergsteigen, Klettern und vieles derartiges mehr).

Erfahrungsgemäß geht jeder davon aus, dass ihm nichts passieren wird. Ich bin überzeugt, dass kaum ein Verunfallter zuvor damit gerechnet hat, dass ihm etwas zustoßen könnte. Tauchen in jeder Form zählt zweifelsfrei zu den Risikosportarten. Daher sind ja auch sehr viele von uns ebenso sinnvoller wie dankenswerter Weise bei DAN, Aquamed und sonst eventuell vergleichbaren Organisationen für eben dieses uns bewusste Zusatzrisiko Tauchen versichert.

Ohne Zweifel befindet sich unser gesamtes Gesundheitssystem in einer noch nie dagewesenen Be- und Überlastungssituation. Jeder vermeidbare Notfall würde für die ohnedies unter schwierigsten Bedingungen arbeitenden Kräfte einerseits, aber auch für die hilfsbedürftig Erkrankten eine absolut unzumutbare Belastung darstellen. 

Daher beachte bitte die Vorgaben unserer wie ich meine hervorragend arbeitenden Regierung und verzichte während dieser Ausnahmezeit auch auf das Tauchen!

Andreas Pacher, Obmann der ARGE Tauchen Österreich am 21.3.2020

Die Gewinner des Dive-Card Motivwettbewerbes 2011

Die ARGE Tauchen Österreich bedankt sich bei allen Mitwirkenden und gratuliert den Gewinnern zu diesen ausgezeichneten Fotos!


Franz Hajek

Fotograf Franz Hajek

Geb. am 18.05.1963, wohnhaft in Bad Vöslau.
Tauche seit 1985 und fotografiere seit 1990.

Gewinnerfoto:

Gewinnerfoto

 "Das Bild habe ich mit einer Nikon D700 im Subal Gehäuse am Traunfall aufgenommen.
"Weitere Fotos von Reisen und Tauchen gibt es auf www.fotoreise.at.


Gerhard KAISER

Fotograf Gerhard  KaiserGeb. am 30.04.1966 in Salzburg, wohnhaft in Henndorf am Wallersee.
Tauche seit 1987 und bin seit 2004 Obmann des Tauchclub Dachstein Salzkammergut.

Gewinnerfoto:

Gewinnerfoto

"Das Bild wurde mit einer Casio Kompaktkamera gemacht, die ich für Schnappschüsse immer dabei habe.


Gerald Kapfer

Kommt aus St Ulrich bei Steyr, taucht und fotografiert seit etwa 1978 und ist Gewinner zahlreicher Preise im In- und Ausland (23-facher Gewinner einer Fotoweltmeisterschaft in verschiedenen Sparten).

Kooperiert mit vielen Verlagen und Fotofirmen für Bücher, Reise- und Tauchberichte.

weitere Info's: http://orca-tauchen-steyr.jimdo.com/

GewinnerfotoGewinnerfoto


Othmar Pötsch

Fotograph Othmar PoetschAustria, 65 Jahre alt, taucht seit 1972, Unterwasserfotograf seit 1993, 2005 Österreichischer Unterwasserfotomeister, Teammitglied bei den CMAS-Weltmeisterschaften, Vorträge und Veröffentlichungen im Bereich der Meerwasser-Aquaristik. Natur-, Reise und Wettbewerbsfotografie allgemein.

Links:

http:/www.nf-fotoclub-steyr.at
http://members.aon.at/tauchspo/default.htm

Gewinnerfoto:

GewinnerfotoGewinnerfoto


Heinz Toperczer

Fotograf Heinz ToperczerGeb. am 6.September 1962 in Graz, wohnhaft in der Breitenau/Stmk.

Als Tauchlehrer für die Presse beim EOBV verantwortlich.

 

Fotografiert mit einer Nikon D 300.

zu erreichen unter: www.tophai.at

 


Gewinnerfoto:

GewinnerfotoGewinnerfoto